Der Halcón Supersport „Falcarto“

Leidenschaft zum Leben erweckt

Ein kleines, kreatives Frankfurter Unternehmen designt ein Auto nach ganz eigenen Vorstellungen. Die limitierte Auflage

von 25 Stück soll auf Kundenwunsch gefertigt werden. Auf der IAA 2015 wird der „Falcarto“ erstmals präsentiert.

 

Es gibt sie noch : Automobile Visionen die man von der Kindheit an hegt und kultiviert und dann schließlich Realität

werden.

Das gilt für das Team um Rick T. Damm (CEO), Christopher Kranz (Design) und Ralph Diehl (Investors Relations) – den

Gesellschaftern des in Frankfurt am Main ansässigen und 2014 gegründeten Unternehmens, Halcón SuperSport sowie

einigen weiteren involvierten Firmen.

Ein Auto nach eigenen Vorstellungen zu designen das in Form, Farbe, Leistung und Ausstattung so bisher nicht existiert,

war ihr erstes ehrgeiziges Ziel. Eine exklusive auf weltweit 25 Fahrzeuge limitierte Auflage, wird individuell nach

persönlichem Auftrag gefertigt.

Ein Versprechen als Garant der Exklusivität.

 

„Falcarto“ hat Halcón SuperSport ihre erste Kreation genannt. Eine Wortschöpfung aus dem englischen „falcon“ (Falke)

und dem künstlerischen Anspruch der Formen (Art).

Jedes Fahrzeug der Serie wird in Deutschland aus Karbon handgefertigt, betonen die Frankfurter. Das Design habe man

in zwei Jahren so lange weiterentwickelt, bis es perfekt war. Zeitloses Design müsse geboren werden, erklären Sie, das

mache man nicht nebenbei. Sportlich passionierten Fahrspaß garantieren natürlich auch Fahrwerk und Motorisierung

des Halcón SuperSport „Falcarto“.

 

Das Fahrzeug verfügt über einen zentral positionierten V6 Zylinder Twin-Turbo Front-Mittelmotor aus Aluminium mit 3,7

Liter Hubraum. Die Verwendung einer Technologie bei der Ventilhub und Ventilsteuerung permanent angepasst werden,

sorgt für ein direktes und kraftvolles Ansprechverhalten mit einem perfekten Drehmomentverlauf. Seine thermisch

optimierten Abgaskrümmer bestehen aus Gusseisen, die Abgasanlage aus Edelstahl mit hinten quer angeordneten

Endschalldämpfer sorgt für ideale Gewichtsverteilung. Die gezielte Einbindung leichter Kohlefaser in der eleganten

Linienführung sorgt beim „Falcarto“ für eine Reduktion des Gesamtgewichts. Die dadurch optimierte Dynamik resultiert

in einem exzellenten Leistungsgewicht. Dabei unterstreichen die gezielt sichtbar gelassenen Karbonelemente das

Design.

Die Kunden können ihr persönliches Statement aus fünf Farbtönen wählen oder einer farbigen Lasur die überall die

Karbonstruktur sichtbar lässt.

 

 

Über Halcón SuperSport

 

Das Halcón Supersport Team hat seinen Sitz in Frankfurt am Main / Deutschland.

Den „Falcarto“ sowie die Köpfe hinter dem global ausgerichteten Unternehmen kann man hier sehen :

 

Internationale Automobil Ausstellung, Frankfurt

17 - 27 September 2015

Die Pressepräsentation des „Falcarto“ findet am 16.09.2015 um 9.30 Uhr statt.

IAA 2015 – Halle 4 – Stand 37.

 

Dubai International Motor Show, Dubai, UAE

10 - 14 November 2015

Dubai World Trade Center - Za’abeel 2 - Stand Z279

 

 

 

 

Presse Download

 

www.halcon-supersport.com/presse/broschuere/broschuere.zip

 

www.halcon-supersport.com/presse/startosite/stratosite.zip

 

www.halcon-supersport.com/presse/manganite/manganite.zip

 

www.halcon-supersport.com/presse/bronzite/bronzite.zip

 

www.halcon-supersport.com/presse/streamwhite/streamwhite.zip

 

www.halcon-supersport.com/presse/berrymania/berrymania.zip

 

www.halcon-supersport.com/presse/interior/interior.zip

 

www.halcon-supersport.com/presse/presse_en.pdf

 

www.halcon-supersport.com/halcon_uae.pdf

 

 

Halcón SuperSport Fotos CDC High Resolution

 

www.halcon-supersport.com/presse/cdc.zip

 

 

Premier Presentation Falcarto IAA

Fotos: Jan Lauer

 

www.halcon-supersport.com/presse/presentation/fotos.zip

 

 

Frankfurt am Main, September 2016

 

 

 

 

 

© 2016 HALCÒN SUPERSPORT GMBH - ALLE RECHTE VORBEHALTEN